Kamagra Tabletten

Kamagra Tabletten
Menge Stückpreis
ab 8 3,80 € *
ab 13 3,64 € *
ab 20 2,97 € *
ab 40 2,82 € *
ab 100 2,12 € *
ab 200 1,70 € *
ab 400 1,37 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 10009
Kamagra ist ein rezeptfreies Viagra Generikum zur Behandlung von erektiler Dysfunktion. Es... mehr
Produktinformationen "Kamagra Tabletten"

Kamagra ist ein rezeptfreies Viagra Generikum zur Behandlung von erektiler Dysfunktion. Es unterstützt Männer dabei eine Erektion zu bekommen und hat keine besonderen Nebenwirkungen. In der Tat ist es sogar besser verträglich als rezeptfreie Potenzmittel aus der Apotheke. Kamagra Tabletten enthalten den Wirkstoff Sildenafil und werden oral eingenommen. Die ideale Dosis ist dabei von Anwender zu Anwender verschieden, denn diese ist abhängig vom jeweiligen Krankheitsbild.

Doch unabhängig davon wie stark die erektile Dysfunktion ausgeprägt ist – Kamagra Tabletten helfen immer.

Wie funktionieren Kamagra Tabletten?

Kamagra Tabletten beinhalten Sildenafil Citrat, welches sich auf den Schwellkörper im Genitalbereich auswirkt bzw. den Blutfluss darin erhöht. Dadurch kann ein Mann ohne Probleme eine Erektion bekommen.

Während einer sexuelle Stimulation wird Stickstoff im Schwellkörper des Penis freigesetzt, wodurch wiederum ein Enzym namens Guanylylcyclasen aktiviert wird. Dieses Enzym sorgt für eine Erhöhung des cyclischen Guanosinmonophosphats (cGMP) im Blut. Dieses entspannt die Blutgefäße im Penis, so dass genug Blut in den Schwellkörper fließen kann um eine Erektion zu bekommen.

Ein anderes Enzym namens Phosphodiesterase Typ 5 (PDE-5) ist allerdings der direkte Gegenspieler von cGMP. Dieses ist bei impotenten Männern besonders aktiv und verhindert dadurch, dass Blut in den Penis fließen kann. Eine Erektion ist dann nicht mehr möglich.

Kamagra Tabletten hemmen die Aktivität von PDE-5 und aus diesem Grund ist Sildenafil Citrat auch als PDE-5-Hemmer bekannt. Nach der Einnahme von Kamagra Tabletten ist also nichts weiter nötig als eine natürliche, sexuelle Stimulation um den cGMP-Mechanismus zu aktivieren und eine langanhaltende Erektion zu erreichen.

Was sind die Inhaltsstoffe von Kamagra Tabletten?

Der Hauptwirkstoff von Kamagra ist Sildenafil Citrat und in jeder Tablette sind 100 mg davon enthalten. Dieser ist auch hauptsächlich für die Bekämpfung der erektilen Dysfunktion zuständig.

Des Weiteren sind in Kamagra Tabletten mikrokristalline Cellulose, Calciumhydrogenphosphat, Croscarmellose-Natrium, Magnesiumstearat, Hypromellose, Titandioxid (E171), Lactose, Triacetin und indigokarmine Aluminiumlacke enthalten.

Sofern keine Allergien oder andere Unverträglichkeiten gegenüber einem der Inhaltsstoffe vorliegen, ist die Anwendung von Kamagra Tabletten nahezu risikofrei. Unzählige Forschungen sowie auch klinische Tests bestätigen das.

Wie lange hält die Wirkung von Kamagra Tabletten an?

Hierbei spielen mehrere Faktoren eine Rolle, doch wenn Kamagra ordnungsgemäß eingenommen wurde kann eine Erektion bis zu 12 Stunden lang anhalten – vorausgesetzt, dass eine sexuelle Stimulation vorhanden ist.

Die Dauer und Intensität der Wirkung hängt natürlich mit dem Bedarf des jeweiligen Anwenders zusammen. Wenn z. B ein Mann mit einem Bedarf von 25 mg Sildenafil Citrat, 100 mg auf einmal einnimmt wird die Wirkung natürlich umso länger andauern und effektiver sein. Ein Anwender mit hohem Bedarf wird dagegen kaum etwas spüren, wenn er eine zu niedrige Menge einnimmt.

Grundsätzlich sollte die empfohlene Dosis allerdings nicht überschritten werden, da es sonst eventuell zu Nebenwirkungen kommen könnte.

Die richtige Einnahme von Kamagra Tabletten

Es ist wichtig Kamagra Tabletten stets mit einem Glas Wasser einzunehmen um die Aufnahme im Körper zu erleichtern und beschleunigen. Idealerweise wird das Mittel ca. 60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen, da die Effekte von Kamagra sich innerhalb dieses Zeitraums definitiv bemerkbar gemacht haben sollten.

Ebenso sollte vor der Anwendung auf den Verzehr von Speisen verzichtet werden, da diese die Wirkung schwächen oder gar komplett unterdrücken können. Dies gilt insbesondere für fettige Nahrungsmittel.

Auf gar keinen Fall dürfen Kamagra Tabletten mit Alkohol gemischt werden, denn dies würde nicht nur die Wirkung von Sildenafil Citrat komplett unterdrücken, sondern könnte ebenso für ernsthafte Nebenwirkungen sorgen.

Haben Kamagra Tabletten Nebenwirkungen?

Grundsätzlich werden Kamagra Tabletten von den meisten Männern sehr gut vertragen, doch wie bei jedem Medikament, können auch bei der Anwendung von Kamagra Nebenwirkungen auftreten.

Zu den gängigsten Nebenwirkungen zählen:

  • Kopfschmerzen
  • Benommenheit
  • Hitzewallungen
  • Magenverstimmungen
  • Eine verstopfte Nase
  • Durchfall
  • Hautausschlag

Forschungen haben ergeben, dass Nebenwirkungen lediglich bei etwa 5 % der Benutzer auftreten, wovon wiederum die meisten auf eine Überdosierung oder Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe zurückzuführen sind.

Wie hoch ist die richtige Dosierung von Kamagra Tabletten?

Es gibt hierbei keine genauen Richtlinien, denn die ideale Dosis ist von Mann zu Mann unterschiedlich. Einige Benutzer kommen bereits mit 25 mg Sildenafil Citrat (dem Viertel einer Kamagra Tablette) aus, während andere wiederum 100 mg oder gar mehr benötigen.

Umso jünger der Anwender, desto unausgeprägter ist die erektile Dysfunktion für gewöhnlich. Bei der ersten Einnahme von Kamagra Tabletten sollte deshalb mit der kleinsten Dosierung begonnen werden. Wenn nötig kann diese stets gesteigert werden.

Grundsätzlich sollte nicht mehr als eine Kamagra Tablette pro Tag eingenommen werden. Höhere Dosierungen müssen auf jeden Fall zunächst mit einem Arzt besprochen werden.

Wann dürfen Kamagra Tabletten nicht eingenommen werden?

Auf den Einsatz von Kamagra verzichtet werden, wenn:

  • nitrathaltige Medikamente, wie z. B Nitroglycerin gegen Angina, eingenommen werden.
  • innerhalb der letzten 6 Monaten ein Herzinfarkt erlitten wurde oder chronische Herzprobleme diagnostiziert wurden.
  • eine Leberkrankheit vorliegt.
  • abnormal hohe oder niedrige Blutdruckwerte gemessen werden.
  • der Anwender an einer Augenkrankheit wie z. B nichtarteritiische anteriore ischämische Opticusneuropathie (NAION) leidet.
  • eine Allergie gegen Sildenafil Citrat oder einen anderen Inhaltstoff vorliegt.
  • blutdrucksenkende Medikamente, Alpha-Blocker oder Antibiotika gegen HIV vom Arzt verschrieben wurden.

Wie sollten Kamagra Tabletten gelagert werden?

Idealerweise sollten Kamagra Tabletten stets in ihrer Verpackung und an einem kühlen, trockenen Ort mit normaler Raumtemperatur aufbewahrt werden.

Packungsgröße: 4 Stück
Hersteller: Ajanta Pharma
Wirkstoff: 100mg Sildenafil Citrate
Produktform: Tabletten (teilbar)
Wirkungsdauer: 4-12 Stunden
Weiterführende Links zu "Kamagra Tabletten"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kamagra Tabletten"
01.04.2020

Alles super soweit

Kamagra hält was es verspricht und mit dem Service und der Lieferung war ich auch sehr zufrieden. Würde ich auf jeden Fall weiterempfehlen.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen