Kamagra Oral Jelly

Kamagra Oral Jelly
Menge Stückpreis
ab 7 5,48 € *
ab 14 5,40 € *
ab 21 4,53 € *
ab 28 4,35 € *
ab 56 3,70 € *
ab 105 3,09 € *
ab 140 2,76 € *
ab 210 2,73 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 10012
Kamagra Oral Jelly ist eine besondere Form von Viagra Generika, denn es handelt sich dabei nicht... mehr
Produktinformationen "Kamagra Oral Jelly"

Kamagra Oral Jelly ist eine besondere Form von Viagra Generika, denn es handelt sich dabei nicht um Tabletten, sondern Gel zum Einnehmen. Wie bei allen anderen Kamagra Produkten und ähnlichen Potenzmitteln ist der Hauptwirkstoff Sildenafil Citrat. Dieser sorgt dafür, dass Männer die unter erektiler Dysfunktion leiden, wieder eine Erektion erreichen und befriedigenden Geschlechtsverkehr haben können. Dabei ist Kamagra Oral Jelly nicht nur besonders gut verträglich, sondern ebenso rezeptfrei und in 7 verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich.

Immer mehr Männer sind von den Vorteilen der Kamagra Oral Jellys begeistert und benutzen diese mittlerweile regelmäßig.

Wozu wird Kamagra Oral Jelly eingesetzt?

Kamagra Oral Jelly wird in erster Linie zur Behandlung von erektiler Dysfunktion und Impotenz bei Männern eingesetzt. Dabei wirkt das Mittel, indem es dem Anwender ermöglicht einen harten Penis zu bekommen und diese Erektion über einen längeren Zeitraum beizubehalten.

Der Wirkstoff Sildenafil Citrat entspannt die Blutgefäße im Penis, verbessert den Blutfluss und unterdrückt die erektile Dysfunktion für mehrere Stunden. Die einzige Voraussetzung ist eine auf natürlichem Wege erfolgte sexuelle Stimulation, denn auf die Libido hat Kamagra Oral Jelly keinen Einfluss.

Die Funktionsweise von Kamagra Oral Jelly

Normalerweise erhält ein Mann eine Erektion, wenn Stickstoff in das männliche Geschlechtsteil gelangt und sich ausbreitet. Bei diesem Prozess wird Guanylylcyclasen aktiviert, ein Enzym das die cGMP-Werte im Blut erhöht. cGMP (cyclisches Guanosinmonophosphat) ist für die Entspannung der Blutgefäße im Penis verantwortlich und sorgt letztendlich dafür, dass eine Erektion beim Mann zustande kommt.

Leider gibt es ein weiteres Enzym, dass diese Funktion unterdrückt und zwar nennt sich dieses PDE-5 (Phosphodiesterase Typ 5). Es wird bei Männern mit erektiler Dysfunktion in zu hohen Mengen ausgeschüttet und blockiert die Aktivierung von cGMP. Somit wird der Penis nicht mit genügend Blut versorgt um eine Erektion zu erhalten.

Bei Kamagra Oral Jelly handelt es sich jedoch um einen sogenannten PDE-5 Hemmer, der dafür sorgt, dass die Produktion von PDE-5 für eine gewisse Zeit unterdrückt wird. Dabei wirkt es unabhängig vom Alter des Anwenders und der Stärke der Impotenz. Wichtig ist lediglich die richtige Dosierung.

Wie lange dauern die Effekte von Kamagra Oral Jelly an?

Die Wirkungsdauer von Kamagra Oral Jelly beträgt laut Hersteller bis zu 12 Stunden, wobei es allerdings auf die Höhe der Dosis und die Toleranz des Anwenders ankommt. Jeder Mann reagiert anders auf das Potenzmittel.

Es gibt Anwender die nach der Einnahme von Kamagra Oral Jelly eine sehr intensive und lange Wirkung erfahren, vor allem jene die das Produkt zum ersten Mal benutzen. Allerdings gibt es andererseits auch Männer mit sehr starker erektiler Dysfunktion, die zwei Oral Jellys auf einmal nehmen müssen um eine ähnliche Wirkung zu erfahren.

Wie ist die richtige Anwendung von Kamagra Oral Jelly?

Kamagra Oral Jelly sollte am besten etwa eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr und auf möglichst nüchternen Magen eingenommen werden. Besonders fettige Speisen und Alkohol wirken sich negativ auf die Wirkung aus und sollten daher unbedingt vermieden werden.

Zur Einnahme muss der mit Kamagra Oral Jelly gefüllte Beutel ausgequetscht bzw. auf einen Löffel aufgetragen und geschluckt werden. Im Anschluss empfiehlt es sich ein Glas Wasser zu trinken um die Aufnahme im Magen zu beschleunigen. Normalerweise tritt die Wirkung innerhalb von 15-30 Minuten ein, doch bei vollem Magen kann es auch etwas länger dauern.

Kamagra Oral Jelly hat eine effektive Wirkung, die im Normalfall 4-6 Stunden anhält. Mehr als einmal am Tag sollte das Mittel daher nicht eingenommen werden. Falls dennoch eine höhere Dosierung notwendig sein sollte, muss zunächst ein Arzt konsultiert werden.

Die ideale Dosierung von Kamagra Oral Jelly

Jeder Beutel Kamagra Oral Jelly enthält 100 mg Sildenafil Citrat, wobei dies der empfohlenen Dosis eines erwachsenen Mannes entspricht. Allerdings gibt es viele Männer die bereits mit deutlich weniger Wirkstoff auskommen.

Je nachdem wie ausgeprägt die Impotenz ist, kann es gut sein, dass gewisse Anwender lediglich 50 mg oder gar 25 mg Sildenafil Citrat benötigen um eine harte und langanhaltende Erektion zu erlangen. Andererseits gibt es auch Fälle in denen mehr als 100 mg nötig sind.

Für unerfahrene Benutzer ist es daher empfehlenswert mit einer kleinen Dosis zu beginnen und diese bei Bedarf zu steigern. Ansonsten kann auch ein Besuch beim Hausarzt weiterhelfen.

Die Nebenwirkungen von Kamagra Oral Jelly

Es ist kein Geheimnis mehr, dass Kamagra-Produkte besser verträglich sind als die teuren Alternativen namens Viagra, Cialis und Co. Allerdings können in seltenen Fällen auch Nebenwirkungen bei der Einnahme von Kamagra Oral Jelly auftreten.

Die häufigsten davon sind:

  • Kopfschmerzen
  • Benommenheit
  • Hitzewallungen
  • Magenverstimmungen
  • Eine verstopfte Nase
  • Durchfall
  • Hautausschlag

In vielen unabhängigen Tests wurde allerdings herausgefunden, dass 95% aller Nebenwirkungen entweder mit einer zu hohen Dosierung oder einer Unverträglichkeit seitens des Anwenders zu haben.

Wann sollte auf die Einnahme von Kamagra Oral Jelly verzichtet werden?

Sie sollten Kamagra Oral Jelly nicht benutzen, wenn Sie:

  • allergisch auf Sildenafil Citrat oder einen anderen Inhaltsstoff reagieren.
  • nitrathaltige Medikamente einnehmen.
  • an starken Herzproblemen leiden.
  • an einer Leberkrankheit erkrankt sind.
  • abnormal hohen bzw. niedrigen Blutdruck haben.
  • an nichtarteritiischer anteriorer ischämischer Opticusneuropathie (NAION) leiden.
  • Medikamente einnehmen die Wechselwirkungen mit Kamagra Oral Jelly auslösen oder das Risiko für Nebenwirkungen erhöhen.

Welche Medikamente haben Wechselwirkungen mit Kamagra Oral Jelly?

Einige Präparate vertragen sich nicht mit Kamagra Oral Jelly und sollten daher nicht in Verbindung mit dem Mittel konsumiert werden. Dazu gehören:

  • Medikamente die eine ernsthafte Reaktion mit Kamagra Oral Jelly auslösen: Alle nitrathaltigen Mittel wie z. B Nitroglycerin für Angina.

  • Medikamente die die Wirkung von Kamagra Oral Jelly beeinflussen: Cimetidine zur Behandlung von Geschwüren, Antibiotika wie Ritonavir gegen HIV und Ketaconazole für Pilzinfektionen.

  • Medikamente deren Wirkung durch Kamagra Oral Jelly beeinflusst wird: Alpha-Blocker, wie Doxazosin, zur Senkung des Blutdrucks.

Kann Kamagra Oral Jelly regelmäßig eingenommen werden?

Kamagra ist ein Medikament, dass lediglich bei Bedarf eingenommen wird, da es keine Langzeiteffekte hat. Dennoch ist es kein Problem Kamagra Oral Jelly täglich einzunehmen um Geschlechtsverkehr zu haben. Wichtig ist dabei lediglich die Gebrauchsvorschriften zu beachten.

Wie sollte Kamagra Oral Jelly gelagert werden?

Ein trockener Ort mit einer Temperatur von ca. 25°C ist ideal für die Aufbewahrung von Kamagra Oral Jelly. Die Verpackung sollte stets gut verschlossen sein.

Packungsgröße: 7 Stück
Hersteller: Ajanta Pharma
Wirkstoff: 100mg Sildenafil Citrate
Produktform: Oral Jelly (Gel)
Wirkungsdauer: 4-12 Stunden
Wirkungseintritt: 15-30 Minuten
Weiterführende Links zu "Kamagra Oral Jelly"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kamagra Oral Jelly"
01.04.2020

Unsere Rettung

Hab das für meinen Mann bestellt, wegen seiner Impotenz. Er hat das genommen und nach ner halben Stunde funktionierte alles wie geschmiert. Glaube das hat unsere Beziehung gerettet.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen